Aug – 2019
Heute
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Camerata Mobil | 13. April 2019 | Innsbruck, Österreich

'Utopia – Integrationstheater'

Die Utopie, ein Wort das aus dem altgriechischem kommt (topos: Ort), ist der ideale Zustand oder ideale Ort, nach dem wir uns sehnen. Wer will ich sein? In was für eine Welt will ich leben? All das sind Fragen die auf das Stichwort Utopie zutreffen. Doch wenn man sich mit solchen Idealbildern beschäftigt, ist es unvermeidlich sich auch mit dem Gegenpol auseinanderzusetzen. Man würde über eine Welt und eine Gesellschaft reden, die von der Utopie abweichen und sich in einer permanenten Unruhe befinden. Richtig und Falsch, Gut und Böse, Hell und Dunkel, unser Leben besteht aus Gegensätzen. All diesen Welten und neuen Realitäten begegnet und erforscht die Reihe Camerata Mobil 2019.

INTEGRATIONSTHEATER
Samstag 13. April 2019, 17:30 Uhr | Innsbruck, Österreich

PERFORMANCE, NEW MEDIA
"Der Knabe im Moor", Premiere
Ausführende: Doris Plörer, Laurin Ostermann, Antonius Bacak, Wilhelm Eisner
Musik Komposition Wilhelm Eisner - Uraufführung
NOA’H Ensemble | Leitung: Elle Eisner

Ort: Haus der Musik, Kleiner Saal (Universitätsstr. 1, 6020), Innsbruck, Österreich
Tageseintritt 15 € I Ticket pro Veranstaltung 10 €
Karten an: Haus der Musik, an tickets@camerata.eu, via online Formular und an der Kasse
Weitere Informationen über das Programm unter: camerata mobil
In Kooperation mit NOA'H Theater
Mit freundlicher Unterstützung des Kulturamts Innsbruck und der Landesregierung Tirol

HAUS DER MUSIK,
Universitätsstraße 1
6020 Innsbruck
Austria

zurück zur Übersicht

European Union