CAMERATA MOBIL

CAMERATA MOBIL

Camerata Mobil 

we.move.eu | we.move.art | we.move.people
Die Camerata Europaea (CE) startet eine Entdeckungsreise durch Europa, auf der mobile Reihen und Künstler vereint werden. Durch Musik und Kunst möchte die CE die "Einheit in der Vielfalt" hervorheben, feiern und durch besondere Veranstaltungen ihrem Publikum mit allen Sinnen vermitteln. Es soll eine Plattform für den kulturellen Austausch geschaffen werden, um die europäische Einigung zu vertiefen.


artWALKS, TANZart, instrumentalBUS, theaterZUG, skyFLY, onTOUR – auf experimentellen Ebenen schafft die CE ein breites Spektrum mit neuen Impulsen. Sowohl durch Interaktionen als auch durch die unterschiedlichen Medien werden festgelegte Grenzen verschoben und bestehende Strukturen aufgebrochen. Die verschiedenen Kunstformen verschmelzen und bieten eine Plattform für einzigartige Erfahrungen und Lernerlebnisse. Durch die Musik und ihre Verbindung mit anderen Kunstarten gelangt die Vielfalt der Europäischen Werte und Kulturen an neue Orte. Insbesondere beim Integrationstheater wird dieses Bestreben sichtbar. Der Austausch zwischen den europäischen Ländern sowie die Weiterentwicklung Europas werden dadurch gefördert.  

METAMORPHOSEN

METAMORPHOSEN

METAMORPHOSEN – 2018

INTEGRATIONSTHEATER
22.-24. März 2018


"Die goldene Gans" – neue Inszenierung
NOA'H ensemble | Leitung: Doris Plörer, Elle Eisner

Do. 22.03.18 | 10:30 Uhr       Matinée
Fr. 23.03.18 | 10:30 Uhr        Matinée
Sa. 24.03.18 | 17:30 Uhr       Abendvorstellung 

Ort: Freies Theater, Wilhelm Greil Str. 23, 6020 Innsbruck, Österreich
Eintritt 7 € I ermäßigt 6 € | Schulklassen 5 €
Karten an der Theaterkasse

Programm zum herunterladen: 

plakat_camerata_festival_2018.pdf (569 KB)

European Union