Artists in Residence

Renommierten Künstler/-innen wird jährlich von der Camerata Europaea die Möglichkeit geboten, ins Förderprogramm der CE-Akademie Artists in Residence aufgenommen zu werden. Die Künstler/-innen werden zusammen mit den CE-Ensembles auf den bedeutendsten Bühnen Europas und den führenden internationalen Bühnen auftreten. Auch junge Solist/-innen können sich für einen Auftritt zusammen mit den CE-Ensembles bewerben. Den Höhepunkt des Programms bilden die solistischen Darbietungen verschiedener Künstler/-innen mit den CE-Ensembles unter der Leitung der Chefdirigentin von Camerata Europaea, Maria Makraki, oder eingeladener Gastdirigenten/-innen.

Das Programm Artists in Residence erlaubt, Künstler/-innen aus mehreren unterschiedlichen Fachrichtungen wie Musik, bildende Kunst und Schauspiel ihre kreativen Tätigkeiten auszuüben. Künstler/-innen werden über die CE-Förderungen oder Einladungen von Institutionen wie Galerien, Museen, Theatern, Künstlerhäusern oder Hochschulen in die Lage gesetzt, einen lebendigen Austausch mit Akteur/-innen unterschiedlicher kultureller und regionaler Hintergründe oder Herkunft zu pflegen.

Das Artist in Residence Programm bietet auch eine Chance, neue Eindrücke und praktische Erfahrungen zu sammeln und künstlerisch zu verarbeiten. Das Programm soll ebenso dazu dienen, Kontakte zu knüpfen, die hilfreich sein können für die zukünftige kreative Tätigkeit. Ziel des Programms ist es, auf diese Weise ein internationales künstlerisches Netzwerk zwischen den teilnehmenden Künstler/-innen und Ländern zu etablieren.

Am Förderprogramm interessierte Künstler/-innen werden gebeten, die vollständigen Bewerbungsunterlagen, bestehend aus:

  • einem persönlichen Portfolio
  • eigenen CD-/Audio-/Videoaufnahmen
  • eigenem Notenmaterial, Partituren, Zertifikate, Referenzen und Auszeichnungen
  • einem aussagekräftigen Lebenslauf
  • einer schriftlichen Bewerbung mit Auskunft über Ziele und Schwerpunkte des künstlerischen Werdegangs
  • dem vollständig ausgefüllten online Anmeldeformular
  • der Anmeldegebühr in der Höhe von 150 € für die Bearbeitung der Unterlagen (die Kontoangaben der CE finden Sie unter dem Link "Kontakt")

gesammelt per Post, Fax oder E-Mail bis zum 30. Juni 2018 der Camerata Europaea zu übermitteln. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an die Camerata Europaea unter info@camerata.eu.

Online Anmeldung

zurück zur Übersicht

European Union