Magistrat Innsbruck
Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer
Oktober 2017 

VORWORT von Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer für das Festival of Culture
Ein Blick in den jährlichen Veranstaltungskalender Innsbrucks zeigt, welch hohen Stellenwert Kunst und Kultur im Stadtleben einnehmen. Als traditionsreiche Kulturstadt ist Innsbruck über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Kunst lebt aber nicht nur von Altbekanntem, sondern auch davon, immer wieder neu, anders und einzigartig zu sein. Dieser Mut zum Neuen zeichnet das Festival of Culture der Camerata Europaea (CE) und der Camerata Innsbruck (CINNS) aus. Im Rahmen des Festivals verschmelzen Tradition und Innovation miteinander und auch verschiedene Künste und Darstellungsformen werden zu einem spannenden Erlebnis vereint. Das Festival bietet einen Raum für kulturellen Dialog, der für eine vielfältige Gesellschaft unabdingbar ist. Als Kulturreferentin freut es mich daher besonders, dass das Festival in unserer Alpenstadt stattfindet.

zurück zur Übersicht

European Union