Das Botschaftsnetzwerk des Slowakischen Instituts Berlins
Martin Sarvaš, 28. April 2009

Slowakische Musik im angesehenen Konzerthaus in Berlin 
In Anwesenheit von Peter Machajdik, des meistgespielten slowakischen Komponisten im deutschsprachigen Raum, hat das progressive Orchester Camerata Europaea im angesehenen Berliner Konzerthaus zwei Werke dieses Komponisten aufgeführt. Im Rahmen der Konzertreihe "Rhythm & Strings" hat das Orchester unter der Leitung der charismatischen griechischen Dirigentin Maria Makraki sowohl Machajdiks Musik als auch Werke zeitgenössischer zypriotischer und griechischer Komponisten meisterhaft aufgeführt. Die Veranstaltung wurde finanziell durch das Slowakische Institut Berlin in Zusammenarbeit mit dem Musikfonds Bratislava unterstützt.

zurück zur Übersicht

European Union